header

Aktuelles

Turnen 10.10.2017 von Antje Menken

Jugendturnfest 2017

In diesem Jahr fand das Jugendturnfest am 16.09.17 in Verden statt. 34 Kinder und Jugendliche des TSV Achim aus den Turngruppen haben daran sehr erfolgreich teilgenommen.

 

Mit voller Motivation ging es um 9 Uhr morgens mit dem Einturnen in Verden los. Alle Teilnehmer konnten sich hier mit den Geräten vertraut machen. Für Verpflegung hat der TV Verden natürlich auch gesorgt. Die Kampfrichter haben sich dann wie gewohnt zur Kampfrichterbesprechung eingefunden. Dann konnte der Wettkampf auch schon, wie geplant um 10 Uhr beginnen.

 

Jeder Turner und jede Turnerin hat sich im Vorfeld 4 Disziplinen aus den Bereichen: Turnen, Mini-Trampolin, Leichtathletik und Rope Skipping ausgewählt. Nun wurde geturnt, gewertet, betreut. Am Ende wurden die Laufkarten der Wettkmämpfler ausgewertet. Diese findet nach Jahrgang, Geschlecht und Leistungsklasse statt. Hierbei bedeutet Leistungsklasse, die Unterscheidung in Wettkampferfahrene und die die keine Wettkampferfahrung haben.

 

Insgesamt konnten die Mädchen und Jungen aus Achim in Ihrer jeweiligen Alters- und Leistungsklasse 10 mal den 1. Platz, 8 mal den 2. Platz und 2 mal den 3. Platz erturnen.

 

Vielen Dank an alle Eltern, Kampfrichter, Betreuer und natürlich Turner und Turnerinnen! Ohne euch könnte so ein toller Wettkampf nicht stattfinden.

 

Wir Trainer sind sehr stolz auf den Erfolg unserer Turner und Turnerinnen und freuen uns schon jetzt auf das nächste Jugendturnfest 2018.

 

Hier noch ein Link zum Artikel der Kreiszeitung über das Jugendturnfest.:

https://www.kreiszeitung.de/lokales/verden/verden-ort47274/schueler-jugendturnfest-turnkreises-verden-jahnsporthalle-fotos-8690380.html

 

Und der Link zu dem Artikel auf der Turnkreis Seite.:

https://www.turnkreis-verden.com/

Turnen 08.10.2017 von Erhard Mattern

Radfahr-Gruppe "Altersturner": Reiner Focke verstorben

Am 15. 09. 2017 verstarb nach kurzer schwerer Krankheit unser Radfahr-Kamerad

   Reiner Focke

im Alter von 83 Jahren. Reiner nahm, falls es seine Gesundheit erlaubte, regelmäßig an unseren Mittwochstouren teil und war auch stets bei der anschließenden gemütlichen Runde dabei. Sein trockener Humor trug oft zur Erheiterung der Runde bei.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Turnen 17.08.2017 von Stephanie Claußen

Mitstreiter gesucht

Beim Crosstraining werden gleichzeitig die Schwerpunkte Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft trainiert.

Schwerpunkt Ausdauer:

Hier ist Kondition gefragt, wodurch Kreislauf und Stoffwechsel angeregt und trainiert werden.

Schwerpunkt Beweglichkeit:

Alle Übungen in diesem Bereich werden ausschließlich mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt, also ohne zusätzliche Gewichte

Schwerpunkt Kraft:

Die Übungen werden hier grundsätzlich mit zusätzlichen Gewichten ausgeführt und es handelt sich i.d.R. um komplexe Abläufe.

Eine Übungseinheit besteht immer aus den drei Schwerpunkten und dauert incl. Warm-Up ca. 45 min. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/- innen ab 18 Jahren und kostet für 10 Einheiten 40,00 Euro für Nicht-Mitglieder. Sportliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da die Übungseinheiten auf das individuelle Leistungsniveau angepasst werden. Es wird außer Sportbekleidung und Sportschuhen keine weitere Ausrüstung benötigt.

Ziel des Trainings ist eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Durch das abwechslungsreiche Training der drei Schwerpunkte wird man schnell Erfolge sehen und vermeidet so muskuläre Dysbalancen durch  einseitige Belastung.

 

Anmeldungen bei Carsten Meyer von Salzen unter 0162-1027706.

Das Anmeldeformular steht unter Downloads für Sie bereit; Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung!

 

 

Turnen 16.08.2017 von Stephanie Claußen

Smovey-Training: Start am 04.09.2017

 

 

„Smovey – Training“

 

Dieser Kurs startet am Montag, den 04.09.2017 und endet am 06.11.2017. Er findet immer montags von 10:00 – 11:00 Uhr im TSV-Heim, Am Freibad 10, statt.

 

Smoveys sind zwei grüne Ringe mit einem außergewöhnlichen und patentierten Vibrationssystem, das über die Handreflexzonen den gesamten Körper erreicht.

Die Trainingsstunden werden von Sonja Neudecker geleitet und bieten Bewegungsprogramme und Übungsabläufe mit Smoveys. Das Ziel ist Fitness- und Gesundheitsförderung als Selbsterfahrung über den Weg gezielter / bewusster Bewegung mit zwei grünen Ringen in den Händen. Dabei kann jeder sein persönliches Maß an Aktivität und Schwung finden. Der Eine mehr, der Andere etwas weniger, jedoch immer äußerst wirksam. Spaß und Freude bei der Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit sind getreu dem Motto von Smovey: “swing, move and smile“ garantiert.

Sonja Neudecker ist seit 24 Jahren Übungsleiterin und war sofort von den fröhlich summenden Sportgeräten begeistert, als diese 2014 von der BARMER auf dem Tag der Deutschen Einheit in Hannover vorgestellt wurden. Inzwischen ist sie ausgebildete Smovey-Trainerin.

Die Kursgebühr beträgt für Mitglieder 10,00 Euro und für Nicht-Mitglieder 40,00 Euro.

Weitere Informationen erteilt die Übungsleiterin Sonja Neudecker unter 0163-7305197 oder 04202-888278. Anmeldungen nimmt auch die Geschäftsstelle des Vereines unter 04202-3287 entgegen.

Turnen 16.08.2017 von Stephanie Claußen

Line Dance

TSV ACHIM bietet weiter Line Dance an

 

Unser Kurs Line Dance für Jedermann/-frau jeden Alters geht weiter.

Ein neuer Kurs startet am Montag, den 21.08.2017 um 17:00 Uhr im Spiegelsaal des TSV Heims am Freibad.

Wir freuen uns auf viele neue Teilnehmer, denen wir die Grundschritte und viele neue Tänze überwiegend nach Country Musik näher bringen können.

Seid dabei und habt mit uns viel Spaß. Anmeldungen direkt im TSV Heim oder über die mobile Nr. 01734730048 bei Martina Brockmann.

 

 

Turnen 19.07.2017 von Gaby Pras

neues Angebot: Sport mit Rollator

Neues Sportangebot im TSV Achim:        Sport mit Rollator

 

Ab Dienstag, den 08.August 2017 wird im Vereinsheim des TSV Achim, Am Freibad 10, „Sport mit Rollator“ angeboten.

Mit einem Rollator durchs Leben gehen bedeutet aber nicht gebrechlich zu sein oder seine  Aktivitäten einstellen zu müssen. Das Gegenteil sollte erreicht werden; nämlich sich sicher wieder durchs Leben zu bewegen! Mit Übungen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit sowie die Förderung der kognitiven Leistungsfähigkeit kann dieses Ziel geschult und trainiert werden. Ebenso werden durch ein kontinuierliches Mobilisationstraining auch die Körperwahrnehmung und das Gleichgewicht gefördert und die Übungen als Prophylaxe angesehen werden, um Krankheiten zu verhindern.

Die Übungsstunde findet immer Dienstags von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr in der Sporthalle des Vereinsheimes statt.

Für nähere Informationen und Anmeldungen steht die Übungsleiterin Annegret Mirbach unter Tel. 04202-3104 gerne zur Verfügung. Anmeldungen nimmt auch die Geschäftsstelle des TSV Achim unter Tel.04202-3287 entgegen.

Turnen 14.07.2017 von Stephanie Claußen

starker Rücken: Mitstreiter gesucht

Probleme mit dem Rücken aufgrund schwacher Muskulatur? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In unseren Trainingseinheiten bauen wir die Muskulatur auf und stärken sie. Gleichgewichts-, Dehn- und Entspannungsübungen gehören ebenso dazu. Wir arbeiten mit unserem eigenen Körpergewicht oder mit Kleingeräten wie Hanteln, XCO's, Power Bars, Stäben, Pezzibällen, und und und. . . 

Kleine Spiele oder Massagen mit dem Igelball runden die Stunde ab. 

Wir trainieren immer Montags von 8.45 Uhr bis 9.45 Uhr und Mittwochs von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr.

Für Anmeldungen oder weitere Informationen steht Ihnen die lizensierte Übungsleiterin Stephanie Claußen unter 0176-43519395 gerne zur Verfügung!

Turnen 14.07.2017 von Stephanie Claußen

Ein Ausflug nach Hamburg mit den Turnfreunden aus Jena

Vom 23. - 25. Juni fand in Achim ein Treffen mit den langjährigen Jenenser Turner Freunden statt.

   Am frühen Samstagmorgen starteten Jenenser und Achimer ( 40 Personen) per Bahn nach Hamburg und weiter zum Hamburger Hafen.

Der Weg führte durch die eindrucksvolle Speicherstadt aus wilhelminischer Zeit, seit 2005 Weltkulturerbe, zum spektakulären Neubau auf einem alten Speicher, zur neuen Elbphilharmonie. Von der Plaza des Konzerthauses ( auf 37 m Höhe) aus bot sich ein Rundumblick auf den Hamburger Hafen elbabwärts, die neue Hafencity und Hamburgs Innenstadt. Letztere ist vom Rathaus aus nur ca. 800 m entfernt.

   Von der Elbphilharmonie Anlegerstelle aus begann auf einer Barkasse eine spannende, zweistündige Hafenrundfahrt, auf der die Gruppe sehr ausführliche, interessante Auskünfte über Hamburgs moderne Hafenentwicklung von einem versierten Führer bekamen. Große Kreuzfahrtschiffe und riesige Containerschiffe, sowie die für ihre Ent- und Beladung notwendigen großen Kräne ( Brücken) waren sehr beeindruckend.

   Und letztlich durfte auch der Bummel über die Reeperbahn nicht fehlen. Hier herrschte unerwarteter, großer Besucherandrang; und das am Nachmittag!

Das große Treffen der Harley Davidson Motorradfahrer, die hier vor den Kneipen saßen während ihre blitzenden Maschinen am Straßenrand  aufgereiht waren, war der Grund.

   Am Sonntag kam dann der Besuch schon wieder zu seinem Ende. Ein Morgenspaziergang um den Oyter See, ein schönes Mittagessen in der Feuerwache und eine herzliche Verabschiedung beendeten dieses erlebnisreiche Treffen.

   In zwei Jahren wollen Achimer und Jenenser sich  auf halbem Wege zwischen beiden Orten zu einem weiteren interessanten Wochenende treffen.

 

                                                                                   Inger Glatz

Turnen 13.07.2017 von Stephanie Claußen

Radfahr-Gruppe "Altersturner": Wir über uns

Wir über uns:

Die Mittwoch - Radfahrer sind ursprünglich eine Untergruppe der Altersturner unseres Vereins. Sie entstand aus einer Wandergruppe, die sich in früheren Jahren bereits jeden Mittwoch zusätzlich zu den Turnabenden getroffen hat. Als aus Altersgründen die Wegstrecken nicht mehr zu Fuß bewältigt werden konnten, wurde aus der Wandergruppe die jetzige Fahrradgruppe. Das liegt nun schon über 30 Jahre zurück.

Inzwischen sind viele der damaligen Turner verstorben, aber es kamen aus anderen Gruppen der Turnabteilung, besonders von den „EUMELN“, Radfahrer hinzu.

Diese Gruppe besteht z.Zt. aus ca. 30 Männern, die sich regelmäßig bei Wind und Wetter mittwochs um  9:00 Uhr am „ Alten Markt „ in Achim treffen. Im Winter wird bei Schnee und Glatteis gewandert.

Es wird in angemessenem Tempo ( 15 km/h. ) eine Strecke von etwa 20 - 25 km durch die schöne Umgebung Achims zurückgelegt. Während der Tour wird nach etwa einer Stunde eine kurze Pause von ca. 10 Minuten (sog. Bananen – Pause) eingelegt.

Danach geht es zurück zum Jugend- und Sportheim unseres Vereins. Gegen 11:00 Uhr treffen wir uns dort mit einigen weiteren Kameraden, die aus verschiedenen Gründen an der Radtour nicht teilnehmen konnten, zu einer gemütlichen Runde.

Pünktlich um 12:00 Uhr löst sich die Gruppe mit dem Gefühl auf, wieder mal etwas für die Gesundheit getan zu haben.

Text: Manfred Stecher

 

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.  Ansprechpartner ist: Manfred Stecher (siehe Kontakt)

Turnen 12.07.2017 von Stephanie Claußen

Eltern-Kind-Turngruppe sucht neue Übungsleiterin

Eltern- Kind-Turngruppe sucht ab 01.September 2017 neue Übungsleiterin

 

Die Gruppe trifft sich immer Dienstags von 16.00 Uhr bis 17.15 Uhr in der Turnhalle der Astrid-Lindgren-Schule. Die Kinder sind zwischen 2 bis 4 Jahren alt. Während der Übungsstunde haben die Kinder mit Ihren Eltern Gelegenheit an Klein- und Großgeräten gemeinsam zu spielen und zu toben.

Wer Lust hat die Gruppe zu leiten, allein oder mit anderen Eltern zusammen, meldet sich bitte bei Stephanie Claußen in der Geschäftsstelle unter 04202-3287 oder info@tsv-achim de.

 

Zurück 1
Beitragsarchiv